Lärm und Klima im Kindergarten

Eine angenehme Atmosphäre im Kindergarten ist für Kinder und PädagogInnen wichtig. Dabei spielen die Faktoren Lärm und Luft eine große Rolle. Aber wann ist es zu laut und wann sollte gelüftet werden? Die AUVA Landesstelle Salzburg bietet Kindergärten die Möglichkeit, sich für die Dauer von zwei Wochen eine Lärmampel und/oder ein CO2-Messgerät auszuborgen. So können sowohl die ElementarpädagogInnen als auch die Kinder für diese Themen sensibilisiert werden. Foto: AUVA / Fotolia

Standort: 
Alle Salzburger Gaue
Ziele/Schwerpunkte: 

Durch den Einsatz der Messgeräte im eigenen Kindergarten können bestehende Bedingungen bewusst gemacht und Maßnahmen zu Veränderungen im pädagogischen Alltag gesetzt werden.

Leistungen: 

Kostenloser Verleih einer Lärmampel und/oder eines CO2-Messgerätes für die Dauer von ca. 2 Wochen.

Je nach Bedarf kann auch eine sicherheitspädagogische Beratung und Begehung der AUVA-ExpertInnen in Anspruch genommen werden.

Zeitrahmen: 

Verleih für ca. 2 Wochen

Kosten: 

keine

Weitere Angebote des Partners

Für den Inhalt sind die jeweiligen Partner verantwortlich, die auch bei Fragen zu den Angeboten zu kontaktieren sind.