b) Wilde Kräuter - Hautnah erleben

Kinder lernen Wildpflanzen kennen und schmecken

Auf einem Streifzug durch die (ungemähte) Wiese im EIGENEN Kindergarten (alternativ: die naturbelassene Wiese / der Wald nebenan) werden wir ganz viele Wildkräuter finden.

Kurz vorgestellt, ob und wie man sie verwendet, werden wir daraus eine kleine, vegetationsabhängige Wildkräuterjause mit Naturgetränk zubereiten (kulinarischer Teil). Spielerisch wird anschliessend auf die Heilwirkung der jeweiligen Wild-, Wald- und Wiesenkräuter eingegangen (volksheilkundlicher Teil) und zu guter Letzt erzähle ich euch eine tolle Kräutergeschichte.

ZIELGRUPPE:

  • 4-6 Jährige, maximal 20 Kinder plus 2 Pägagoginnen

ZIELE / SCHWERPUNKTE:

  • Kindergerechte, spielerische Fachwissensvermittlung der Kräuterpädagogin, selbst zweifache Mutter

  • Sensibilisierung für die unmittelbare Natur

LEISTUNGEN:

  • Wildkräuterworkshop ( Mär. - Okt.) im eigenen Garten

  • inkl. Zubereitung einer Wildkräuterjause & Naturgetränk

ZEITRAHMEN:

  • 1 Workshop á 3h

KOSTEN:

  • 180,- Euro (inkl. MwSt.) zzgl. Fahrtkosten

  • Im Rahmen des Projektes "Gesunder Kindergarten" werden die Kosten gefördert.

ANMERKUNG:

Ein Naturerlebnis der besonderen Art: direkt vor der Haustüre, so unbekannt und doch so überraschend gut und gesund.
Die Schätze der heimische Natur erleben, (er-)kennen und schmecken lernen.

ANSPRECHPARTNER:

Michaela Schwarzbraun, zertif. Kräuterpädagogin und dipl. Volksheilkundlerin

0699-12-756-757

www.naturbotschafterin.com

naturbotschafterin@gmx.at

Für den Inhalt sind die jeweiligen Partner verantwortlich, die auch bei Fragen zu den Angeboten zu kontaktieren sind.