b) Die vier Jahreszeiten erleben auf dem Bauernhof

Welches Kind träumt nicht einmal von dem Leben auf dem Bauernhof? Bauer Huber lässt diesen Traum wahr werden.

Gemeinsam werden (Jung-)Tiere  gefüttert und gestreichelt, Äpfel eigenhändig geerntet und mit der Apfelpresse zu Saft verarbeitet. Die Kinder holen eigenständig Eier aus dem Nest und stellen Butter her.

Des Weiteren werden Traditionen gepflegt, wie Palmbuschen oder Adventkränze zu binden und Drachen steigen zu lassen.

ZIELGRUPPE:

  • Kinder von 3-6 Jahren

ZIELE / SCHWERPUNKTE:

  • Achtsamer Umgang mit Tieren

  • Eier, Milch, Butter, Kartoffeln, Äpfel – wo kommen unsere Lebensmittel her?

  • Alltägliche, leichte Arbeiten am Bauernhof kennen lernen

LEISTUNGEN:

  • Tiere füttern, Jungtiere streicheln (Küken, Hasen, Kälber)

  • Lebensmittel produzieren lernen

ZEITRAHMEN:

  • Einheit á 2,5h - 3 h

KOSTEN:

  • 60,- Euro (inkl. MwSt)

  • Im Rahmen des Projektes "Gesunder Kindergarten" werden die Kosten gefördert bzw. kindergartenpflichtige Kinder sind kostenfrei (EU-Förderung).

ANMERKUNG:

Die Kinder dürfen Aufgaben übernehmen, verlieren die Angst vor den großen Tieren und erlernen gleichzeitig den richtigen Umgang mit ihnen und bekommen einen Bezug zu den wichtigsten Lebensmitteln. Zudem erleben sie sich und die Gruppe einmal anders.

ANSPRECHPARTNER:

Franz Huber

0662 42 31 12

neubauermaxglan@hotmail.com

Glanhofen 10

5020 Salzburg

Für den Inhalt sind die jeweiligen Partner verantwortlich, die auch bei Fragen zu den Angeboten zu kontaktieren sind.