Weiterbildung

Pro Kindergarten übernimmt ein/e Pädagoge/Pädagogin die Funktion des/der Gesundheitsbeauftragte/n. Welche Funktion, Aufgaben und Voraussetzungen sie haben, finden Sie hier: Das Tätigkeitsprofil des/r Gesundheitsbeauftragten

 

PädagogInnen können an den Netzwerktreffen teilnehmen und an der jährlichen Fortbildungen (1 mal / Jahr, jeweils 4 Stunden)

Weiters wird Wissensvermittlung in den Teams vor Ort zu den Themen der 5 Säulen angeboten sowie verhältnispräventive Beratung/Entwicklungsarbeit geleistet.

Eltern werden mittels Elternvorträgen und/oder Workshops weiter gebildet. Sie wählen die Themen aus vier der fünf Säulen (Gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung, Umwelt & Sicherheit, Lebenskompetenz/ psycho-soziale Gesundheit).

Das Zentrum für Kindergartenpädagogik, kurz ZEKIP, ist die Fort- und Weiterbildungseinrichtung für Pädagoginnen und Pädagogen sowie Fachkräfte, die in Kindergärten, Horten, Krabbelgruppen und Alterserweiterten Kindergruppen tätig sind.