Zitronenmelissensaft

Wie jedes Jahr gedeiht die Zitronenmelisse in unserer Kräuterschnecke wunderbar. Jeden Tag kommen in den Wasserkrug für die Jause ein paar Blättchen.

Nachdem aber so eine Fülle vorhanden ist, haben wir beschlossen Zitronenmelissensirup zum Verdünnen mit Wasser herzustellen.

Die Kinder waren eifrig bei der Sache und staunten über den zitronigen Duft beim Zupfen und Schneiden der Blätter. Nachdem alles vermengt war musste der Saft 24 Stunden ziehen und am nächsten Tag wurde er geschickt in Flaschen gefüllt.

An den sauren Geschmack des Zitronenmelissensaftes mussten sich einige Kinder erst gewöhnen. Als Erfrischungsgetränk an heißen Sommertagen ist jedoch  sehr beliebt.

AnhangGröße
Bild Icon 20190523_082704.jpg4.34 MB