Das Zaubermüsli

Vor kurzem habe ich mit den Kindern das Buch „Ixi, Mimi und das Zaubermüsli“ gelesen. Dabei ging es darum, dass man durch eine gesunde Ernährung eine bessere Leistung im Sport erbringt. Die Tiere aus dem Buch haben daher vor einem wichtigen Wettbewerb ein gesundes, leckeres Zaubermüsli gegessen, um besser klettern, werfen und balancieren zu können.

Dieses besondere Müsli wollten die Kinder natürlich auch gerne probieren. Eine Mama aus der Gruppe hat sich somit gemeldet, um mit den Kindern das Zaubermüsli zur zu machen. Dafür gab es die Haferflockenmischung, auf deren Verpackung man die Tiere der Geschichte wiedererkannte. Das war natürlich besonders toll für die Kinder. Zusätzlich haben wir saisonelle Früchte und Nüsse dazu gemischt.  Nachdem alle Teller leer waren, gingen wir in den Bewegungsraum und bauten verschiedene Stationen auf, um zu erkennen, wie gut und konzentriert nun alle beim Klettern, Werfen und Balancieren waren.

Die Kinder hatten großen Spaß!