Wir bleiben gesund und aktiv

Im Rahmen des Avos-Projektes „Gesunder Kindergarten/Gesunde Gemeinde“ gibt es bei uns im Kindergarten einmal die Woche eine gemeinsame gesunde Jause. Die Kinder dürfen beim Zubereiten mithelfen und lernen so, sich gesund und ausgewogen zu ernähren. Außerdem achten wir darauf, dass die Produkte Bio und nicht Plastik verpackt sind, um präventive Maßnahmen zum Thema Müll zu setzen. Die Kinder dürfen die Zutaten mitbringen, dabei wird schon beim Einkauf darauf geachtet, dass die Produkte saisonal und regional sind. Unsere Bauernhofkinder bringen z.B. selbstgemachtes Brot oder Gemüse aus dem eigenen Garten mit.

Außerdem werden einmal pro Woche Stationen im großen Volksschul- Turnsaal errichtet, damit  die Kinder nicht nur physische Fähigkeiten erlernen, sondern auch wesentlich ihr Selbstbewusstsein stärken. („Ich habe mich getraut!“ „ Ich habe es geschafft!“ „Ich habe Spaß und Freude an der Bewegung!“) Sehr hilfreich ist es hier, eine ehemalige Kinderturntrainerin im Team zu haben (Geli Lassacher),die solche Stationen überhaupt möglich macht.