Waldtage

KG Kleinarl

Zu Ostern bekamen die Kinder im Kindergarten Kleinarl vom lieben Osterhasen eine „Forscherlupe“. Diese Lupe wurde bei den Waldtagen mit großer Freude und Begeisterung eingesetzt.

Wir machten eine Wanderung zum Wald. Die Kinder fanden die unterschiedlichsten Dinge, wie zum Beispiel Gänseblümchen, Brennesseln, Pusteblumen, Ameisen, Schmetterlinge, „Glitzer-“ Käfer und vieles mehr.

Alle Kinder gingen mit den Tieren behutsam um.

Es wurde auch vorher die Regeln:

  • Leise sein – nicht schreien
  • Tiere wieder freilassen
  • Keinen Müll wegwerfen
  • Keine Tiere töten… im Morgenkreis besprochen.

 

Auch die Eltern waren begeistert. Die Kinder erzählten ihnen über diesen tollen Ausflug und was sie alles mit der „Forscherlupe“ gefangen haben.

Nach dieser aufregenden Forscherzeit gingen wir zum Spielplatz. Dort machten wir ein Picknick und anschließend konnten sich die Kinder am Spielplatz austoben.

 

Kompetenzen:

  • motorische Entwicklung
  • stärkt das Vertrauen in ihre Körpergeschicklichkeit
  • Wissenserweiterung
  • emotionale und soziale Entwicklung