Vom Beet bis auf den Teller - Ein kleines Karottenprojekt

In unserem Hochbeet, das wir in Kooperation mit dem benachbarten Jugendzentrum betreiben, sind nun die Karotten reif für die Ernte.

Die Karotten wurden von den Kindern in vielen Einzelschritten geerntet und verarbeitet:

  • Die Karotten selbst aus der Erde ziehen
  • Mit Stolz in die Einrichtung transportieren und den anderen Kindern präsentieren
  • Das Grün sorgsam entfernen
  • Die Karotten achtsam waschen
  • Den Umgang mit dem Schäler und dem kleinen scharfen Messer üben
  • Aus den Schalen und Resten nebenbei Kunstwerke entwerfen
  • Genüsslicher Verzehr der Karotten

Aus den Nebengesprächen entstand gleich ein neues spannendes Thema, nämlich das Thema „Erde“ und die große Frage, warum unser Planet „Erde“ heißt…