Verkehrssicherheitsworkshop für Eltern von SchulanfängerInnen (AUVA)

AUVA

Verkehrserziehung findet in den meisten Fällen in pädagogischen Einrichtungen wie Kindergärten und Schulen statt. Mit dem Verkehrssicherheitsworkshop der AUVA versuchen wir, Eltern in diesen Prozess des lebenslangen Lernens miteinzubeziehen.

Eine Verkehrspsychologin vermittelt uns, wie Kindergartenkinder den Verkehrsraum wahrnehmen und wie die Eltern darauf aufbauend spielerisch und ohne Druck eine gute Basis für ein richtiges Verhalten im Straßenverkehr schaffen können.

Denn: Altersadäquate Verkehrserziehung kann Spaß machen,

ohne großen Aufwand in den Alltag integriert werden

und von den Bezugspersonen durchgeführt werden.

Kindergarten Hallein-Neualm