TigerKids Trinkrennen

Da wir jetzt am Programm "TigerKids" der ÖGK teilnehmen und unsere Kinder nun tigerstark werden wollen, haben wir mit den Kindern ein Tiger-Trinkrennen gestartet.

Oft wird vor lauter Action am Vormittag auf das Wichtigste vergessen - nämlich das Trinken! Neben der schlauen Jause ist das Trinken ausschlaggebend dafür, dass unser Körper, und auch unser Kopf, tigerstark werden. Neben abwechslungsreichen Stundenbildern in den Themenheften zu Bewegung, Enstpannung und Ernährung enthält das Startpaket für TigerKids-Neulinge auch Folder für Eltern und Tiger-Rennen-Poster für die Gruppe. Wir im Kindergarten Werfen haben unser erstes Tigerrennen zu einem Trinkrennen gemacht: die Kinder, die am Vormittag ihre Trinkflasche ganz austrinken, bekommen einen Stempel. Ist die Zeile neben einem Namen voll, wird der Trinkkönig oder die -königin gekrönt. Von den Kindern wird das "Rennen" sehr gut angenommen. Stolz präsentieren sie ihre geleerten Flaschen und befüllen diese wieder eigenständig mit frischem Wasser. Durch regelmäßiges Läuten des "Trinkweckers" wird der Wasserkonsum den ganzen Vormittag über kontrolliert und keiner vergisst aufs Trinken - auch wir Erwachsenen nicht ;)

Hinweis der AVOS Experten:

Bei der Trinkmenge sollte auf den individuellen Bedarf geachtet werden. Kinder benötigen im Kindergartenalter täglich 800 bis 900 ml Trinkflüssigkeit. Darum auch die Größe der Trinkflaschen im Blick haben und die Umgebungsfaktoren (Hitze, schwitzen, spielen drinnen oder draußen) beachten. Trinken, wie auch essen, sollte stets stressfrei passieren. Trinkerinnerungen sind gut, Trinkspiele kann man auch mit Bewegungselementen verbinden, z.B. wer auf einem Beinstehen kann und trinken, bekommt einen Stempel....