Das Straßen 1x1 besucht die Kindergartenkinder

Schritt für Schritt lernten die Schulanfänger des Kindergartens auf spielerische Art das richtige Verhalten auf dem Gehsteig, das Überqueren der Fahrbahn und wie man im Auto der Eltern möglichst sicher unterwegs ist. Sehr überrascht waren die Kinder, als die nicht angeschnallte Puppe Lilli bei der Bremsung in hohem Bogen aus dem Rutschauto flog.
Auch dem Thema „Sichtbarkeit im Straßenverkehr“ wurde im Programm große Beachtung geschenkt. Im abgedunkelten Raum erkannten die Kinder beim "Glühwürmchen-Spiel" mit Hilfe von Warnwesten und Taschenlampen, wie gut man mit Reflektoren gesehen wird.
Auch dieses Jahr hat das Verkehrssicherheitsprogramm des OAMTC die Kinder vom Kindergarten Baron Schwarzpark begeistert und unterstützt, um über die Herausforderung des Straßenverkehrs einen Überblick zu bekommen.