KG Wagrain: Snowvolleyballtraining

Im Zuge der Europameisterschaft des Volleyballs, welche in Wagrain jedes Jahr stattfindet, wurde die Bärengruppe eingeladen, sich alles aus nächster Nähe anzusehen. Einen Tag vor der Meisterschaft fuhren die Bären mit der Gondel zur Bergstation der Flying Mozart, wo sie von einer Trainerin begrüßt wurden. Diese gab uns viele Tipps und Tricks, Anregungen und zeigte uns Übungen. Nach vielen lustigen Aktivitäten kehrten wir in den „Gipfelstadel“ (Vater eines Kindes ist der Besitzer) ein und wurden mit einer köstlichen Jause überrascht.  Danach gings wieder zurück aufs Feld, wo Frisbees, Federbälle, Tennisbälle, Schleuderbälle und vieles mehr über das Netz geworfen wurden. Für die Kinder war es ein tolles Erlebnis, vor allem, da sie eine Sportart kennen lernen durften, die sie noch nicht wirklich kannten. Mit leichten Übungen bekamen die Kinder ein Gefühl fürs Volleyball und versuchten sich in verschiedenen Techniken! 

Es war ein spannender, lehrreicher, intensiver Vormittag, den wir alle sehr genossen haben!