SENSORISCHE INTEGRATION – im Sinne unserer Kinder

Noch nie davon gehört?

Bedeutend für die Entwicklung eines Kindes ist dessen Fähigkeit, Sinnesinformationen zu ordnen und zusammenzufügen. Diese sensorische Integration stellt einen Schwerpunkt unserer täglichen pädagogischen Arbeit mit unseren Kindern dar. Wir ermöglichen durch viele praktische Übungen den Kindern, die Möglichkeiten und Grenzen seines Körpers kennen zu lernen und ihr Verhalten besser zu organisieren.

  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Förderung von Koordination und Körperwahrnehmung
  • Erweiterung der sozialen Kompetenzen
  • Förderung von Ausdauer und Konzentration
  • Wecken von Neugierde durch Experimentieren
  • Entdecken von Talenten und Begabungen

Die Kinder lernen über die Sinne die Welt und ihre Zusammenhänge kennen und verstehen.

Erst aus aktivem Greifen kann ein Begreifen werden und aus dem Fassen ein Erfassen.