Richtungsweisend

Die fünf Säulen

In unserer 1. Peergroup-Sitzung beschließen wir, unser Augenmerk auf die Stärkung der Lebenskompetenzen (psychische und soziale Gesundheit) bei den uns anvertrauten Kindern zu legen. Unter dem Motto "Herzensangelegenheiten" richten wir im Personalraum einen Medientisch zum Thema ein. Bücher, CDs, Mappen ... werden zur Ansicht aufgelegt, und dienen dem Austausch zwischen den Kolleginnen.

Um den Eltern einen Einblick in unsere Arbeit zu gewähren, entsteht die Idee eines „Herzerl-Tages“: jeden 1. Mittwoch bis Freitag im Monat wird in der Eingangshalle unser „Schrank für Herzensangelegenheiten“ geöffnet. Plakate, Fotos, Werkarbeiten, Texte, Lieder, … zum Thema werden gruppenübergreifend präsentiert und laden zum Staunen und manchmal auch zum Schmunzeln ein.

Frau Mag. Lucia Eder (ZeKiP) und Herr Gerald Gutschi (ÖJRK) halten im Rahmen einer Teamfortbildung einen Impuls-Workshop zum Thema „Lebenskompetenzen bei Kindern fördern“.