Richtiger Umgang mit Hunden

07.02.2018

Heute besucht uns Ingrid (Therapiehundeführerin) mit ihrer Hündin LUNA. Luna ist eine charakterstarke, gut ausgebildete, ruhige und kinderfreundliche Hündin.

Ingrid und Luna sind oft in Sonderschulen und Krankenhäusern unterwegs. Luna hilft Kindern mit Motorikschwierigkeiten und muntert traurige Kinder wieder auf.

 

Die Kinder sind sehr aufgeregt und aufmerskam. Sie stellen Ingrid verschiedene Fragen:

  • Was kann Luna alles? Sie kann verschiedene Tricks (Rolle, Drehen, Sitz, Platz, Gib Laut,…)
  • Laufen Hunde auch den Autos nach? Ja, manche Hunde laufen auch den Autos nach. Das ist sehr gefährlich für die Hunde, weil sie überfahren werden können.
  • Wie soll ich mich verhalten, wenn ein Hund ohne Leine zu mir läuft? Man soll nicht weglaufen, sondern stehen bleiben und sich wegdrehen vom Hund. Wichtig ist: kein Blickkontakt!
  • Wie oft soll ein Hund duschen? Zweimal im Jahr, weil man sonst seine natürliche Schutzschicht zerstört.

Ingrid erzählt den Kinden auch, wie man einen Hund richtig begrüßt. Zuerst soll man den Besitzer fragen. Danach soll man die Hand langsam ausstrecken und den Hund daran schnuppern lassen. Dann darf der Hund gestreichelt werden.

Wenn ein Hund ohne Besitzer herumläuft, soll man ihn am besten nicht streicheln.

Luna schleckt die Kinder auch bei ihren Händen ab. Das bedeutet: Ich hab dich gern.

Anschließend zeigt uns Ingrid Lunas Tasche. Jedes Kind darf etwas herausnehmen:

  • Würfel (Trickwürfel)
  • Leuchtband
  • Maulkorb (Beißkorb)
  • Leine (Alltagsleine für zu Hause)
  • Zeckenhaken
  • Spielzeug
  • Futter- oder Wassernapf
  • Jausenbox (Leckerlis)
  • Krallenzange
  • Klicker
  • Impfpass von Luna
  • Halsband mit Knochenanhänger(Name des Hundes u.Tel.nr.v.Besitzer)
  • Hundedecke
  • Bürste
  • Handtuch

Im Bewegungsraum zeigt uns Luna verschiedene Tricks (Rolle, Drehen, Sitz, Platz, Gib Laut,…). Die Kinder dürfen auch über den Hund  steigen und unten durchkriechen. Alle probierten es aus.

Zum Abschluss dürfen alle Kinder noch einmal Luna streicheln.