Kneippen im Kindergarten Fusch

KG Fusch

Am Donnerstag, den 22. Juni 2017, besuchten uns der Obmann des Fuscher Kneippvereins Christian Köhlbichler und Manuela Kobald,

um den Kindern auf spielerische Art mit verschiedenen, einfachen und natürlichen Maßnahmen die Lehre von Pfarrer Kneipp vorzustellen.

Bei strahlendem Sonnenschein und Sommertemperatur machte es großen Spaß, die Kneippstunden im Freien zu verbringen.

Im Storchenschritt ging es durch die, auf die Kinder abgestimmten, mit warm und kalt gefüllten Wasserwannen. Beim Picknick durften wir es uns in der Wiese von Schmidinger Martin gemütlich machen.

Wir verspeisten Obstspieße aus Erdbeeren, Mango, Galiamelone und Weintrauben, sowie Gemüsesticks aus Gurke, Kohlrabi und Karotten - dazu einen Sauerrahm-Joghurtdip mit Kräutern aus unserem Kindergarten Hochbeet und gutes Wasser.

Jedes Kind bekam einen Noppenball und zur Massagegeschichte "die Rückenschnecke" massierten sich die Kinder gegenseitig.

Ganz gut fühlte sich auch die Bürstenmassage an.

Für unsere Hände gab es noch ein Armband und dazwischen Bewegungsübungen.

Pfarrer Kneipp sagte: "Der Mensch braucht fünf Dinge, um gesund zu bleiben: Wasser, gesunde Ernährung, Heilkräuter, Bewegung und Lebensfreude". Diese Philosophie spiegelt sich auch in unseren Projekten des gesunden Kindergartens wider.

Dass das den Kindern auch richtig viel Spaß machen kann, haben wir heute und bei allen Projekten, die wir im Rahmen des gesunden Kindergartens durchgeführt haben, gesehen. Wir bedanken uns bei Christian und Manuela, die diesen Vormittag mit großer Freude und viel Herzlichkeit mit uns und unseren Kindern verbracht haben. Für die Kinder war es spannend und sie lernten viel Neues kennen.

Kinderlachen war zu sehen und zu hören und alle fühlten sich wohl.

 

Mit sonnigen Grüßen

der Fuscher Kindergarten