„Hexe Strizlwitzel und die Vitamine!“

Ein Kasperltheater der Sonderklasse von Veronika Buchegger

und Kreyca Eveline.

Sonderklasse deshalb, weil bei diesem Theaterstück die Handpuppe Kasperl mit einer Lebendfigur (Hexe Strizlwitzel) zusammenspielen und somit eine besondere Atmosphäre im Raum versprühen.

Der Kasperl ist gerade fertig mit dem Ausernten seines Obst- und Gemüsegartens und freut sich schon aufs Verkochen und Einkochen div. Sachen und die vielen Vitamine die ihn stärker und fit für den Winter und fürs Fußballturnier machen werden.

Doch jedes Mal, wenn er vom Garten rein kommt, fehlen diverse Obst und Gemüsestücke! Merkwürdig – er hat doch schon viiiel mehr geerntet! Die können sich doch nicht in Luft auflösen?!?

Wer das wohl „wegzaubert“???

Natürlich die Hexe Strizelwitzel! Die kann nämlich Obst und Gemüse nicht ausstehen. Doch auch sie hat von diesem „neuen Trend“ der Vitamine schon gehört und probiert sich auf ihre eigene, unbeholfene Art und Weise. Sie kocht eben „Nimm2-Suppe“, Milchschnitteschnitzerl (die haben ja einen extra Schuß Milch- so steht es zumindest auf der Verpackung!)

Ob das gut geht?!?!

Kasperl und die Kinder müssen auf alle Fälle viel Überzeugungsarbeit leisten um der Hexe Strizelwitzel (übrigens im neuen Sommeroutfit – im kalten Herbst!) die Vorzüge der gesunden Ernährung, wetterangepassten Kleidung sowie regelmäßigen Körperhygiene einzureden.

Zur Einstimmung begrüßt Vroni die Kinder immer vorne und stimmt sie schon etwas auf das kommende Stück ein.

Und danach geht’s los!

Kasperl kommt auf die Bühne und versteht die Welt nicht mehr: Immer mehr Sachen, die er eigenhändig geerntet hat fehlen! Wer hat das wohl gemacht?

Natürlich die Hexe Strizlwitzel! Die sich augenscheinlich vor Obst und Gemüse ekelt...aber gekostet hat sie das gesunde Obst auch noch nie? Also weiß sie gar nicht wie das schmeckt ... doch ganz zum Schluss überwindet sich die Hexe dank der Kinder und siehe da....

...es fängt ihr dann doch noch richtig zu schmecken an!

Aber zuvor passieren noch einige schräge Dinge wie „Nimm2-Suppe“ und vieles mehr ... aber Gott sei Dank gibt es da noch Kasperl und die Kinder, die der Hexe Strizelwitzel immer alles erklären und die falschen Werbeversprechen richtig stellen.

Alles in Allem ein sehr unterhaltsames und liebenswertes Theaterstück mit Nährwert!

 

AnhangGröße
Bild Icon strizlwitzel_5.jpg2.1 MB