Herbstzeit ist Erntezeit

KG Bramberg Haus der Kinder

Endlich war es soweit: unsere Kartoffeln aus dem Sack konnten geerntet werden. Mit großer Spannung und mit der Hilfe unserer Gärtnerin wurde der Sack entleert. Voller Eifer wühlten die Kinder in der Erde und legten die Kartoffeln frei. Jeder, der eine Knolle fand, freute sich riesig. Obwohl wir Pädagoginnen uns mehr Ertrag erwartet hätten, waren die Kinder völlig zufrieden mit der Anzahl der Kartoffeln. Für sie war es faszinierend, wie sie sich vermehrt hatten. Besonders gefiel ihnen auch die violette Farbe unserer Kartoffeln. In den darauffolgenden Tagen führten wir einige Aktivitäten zum Thema „Kartoffel“ durch. Beim Erntedankfest stand natürlich der Erdapfel im Mittelpunkt und zur Jause gab es Kartoffelwedges mit Kräuterdipp aus unserem Naschgarten. Auch eine Kartoffelsuppe konnten wir in nächster Zeit noch zubereiten. Trotz der ungewöhnlichen Farbe schmeckten unsere Kartoffelspeisen fast allen Kindern.

Ein gelungenes Projekt, das durch die lange Dauer, den Kindern das Wachsen und Gedeihen im Jahreslauf erlebbar machte. Die Kinder hatten die Möglichkeit den Sack so oft sie wollten zu beobachten. Durch die unkomplizierte Variante im Sack ist das Pflanzen auch ohne größeren Aufwand durchführbar! Also zum Nachmachen sehr empfehlenswert!