Ein "Garten" im Garten

Fleißige Handwerker und Handwerkerinnen aus dem Haus der Kinder Bramberg gestalteten ein gemütliches Plätzchen zum Spielen und Verweilen. Mit viel Tatendrang, Freude am Arbeiten und Spaß bei der Sache, entstand ein kleiner "Garten" im Garten. Ausschlaggebend dafür war eine Buchsbäumchenspende für unsere Gartengestaltung.  

Schon waren die Kinder voller Eifer dabei. Löcher graben, Sträucher pflanzen, ein Blumenbeet bauen und Rindenmulch verteilen, waren die ersten Arbeitsschritte. 

Um den Bereich räumlich zu trennen, entschieden sich die "Arbeiter" einen kleinen Zaun zu bauen. 

Ein hilfreicher Tischler Papa stand mit seiner tatkräftigen Unterstützung zur Seite. Er fertigte die Zaunlatten vor, welche dann von den Kindern gestrichen und dann gemeinsam mit ihm montiert wurden. Die feierliche Einweihung erfolgte im Rahmen eines Familienfestes. 

Wir freuen uns über ein gelungenes Projekt, welches mit vielen Handgriffen der Kinder zu Leben erweckt wurde!