In de Berg bin i gern

Heute fuhren wir mit dem Wanderkraxi zur Familie Galler. Es ging weit hinauf. Oben angekommen wurden wir herzlich von Familie Galler begrüßt.

Zuerst durften die Kinder am Spielplatz spielen und die Hasen füttern und streicheln.

Danach teilten wir die Kinder in 4 Gruppen ein. Die ersten zwei Gruppen durften einen Obstsalat vorbereiten. Die anderen zwei Gruppen besuchten die Küche und die Liftstation. Anschließend wurden die Stationen gewechselt.

Die Kinder waren sehr fleißig beim Obst schneiden. Der Obstsalat wurde sehr gerne von den Kindern verspeist.

In der Küche zeigte uns Familie Galler die verschiedensten „Werkzeuge.“ Zum Beispiel einen großen Kochtopf mit passendem Küchenhelfer. Die Kinder versuchten diesen großen Kochtopf zu tragen. Sie sagten:“ Der ist ja schwer.“

Sie zeigten uns auch den tollen und praktischen Geschirrspüler, der in paar Minuten das ganze Geschirr gespült hat.

Anschließend besuchten wir die Liftstation. Dort beobachteten wir die Arbeiter und sie erklärten uns, was sie alles erledigen müssen. Wir durften auch zusehen, wie sie mit dem Sessellift hinauffuhren. Die Kinder sagten:“ Die Gondel fährt ja rückwärts.“

Es war ein toller und spannender Vormittag am Berg bei Familie Galler. Die Kinder hatten sehr viel Spaß.