Besuch in der Bäckerei Unterbäck in der Panzerhalle

Ernährung ist uns allen ein großes Anliegen!

Bei unserem letzten Gesundheitsteam haben wir uns mit Themen der Ernährung auseinandergesetzt, wie z.B. Säfte pressen, Brot backen und unseren Obstkorb zu einem "Gesunden Korb" bestehend aus Obst, Gemüse und Trockenfrüchten umgewandelt.

Daraufhin haben wir die Bäckerei Unterbäck in der Panzerhalle (Lage Siezenheimerstraße - Nähe Lidl) kontaktiert und dort die Möglichkeit bekommen, mit den älteren Kindern aus unserem Kindergarten das Brotbacken zu erleben.

Der Chef der Bäckerei, Herr Berthold Forstner, ein sehr freundlicher, geduldiger und engagierter Bäckermeister hat die Kinder in seine kleine Backstube geführt, ihnen die 5 Zutaten eines Teiges erklärt und gezeigt, wie Teig entsteht, in der Brotmaschine gerührt und in kleine runde Laibchen portioniert wird. Auf einem großen Tisch lernten die Kinder, wie man aus diesen Laibchen Mohnweckerl, Salzstangerl und Semmerl formt. Alle waren eifrig bei der Arbeit und durften diese Kunstwerke auf große Tabletts legen. Dort wurden diese angefeuchtet und in Mohn, Semsan und Käse gewälzt.

Nach einer kurzen Rastzeit kam das Gebäck in den großen Backofen und alle warteten auf den Augenblick, als die gebackenen Brötchen herauskamen.  All das waren wichtige Arbeitsschritte, die Ausdauer, Konzentration und Geduld abverlangten. Die Kinder waren überglücklich, als ihnen Herr Forstner Säckchen überreichte und jedes Kind 3 Gebäckstücke einpacken und in den Kindergarten mitnehmen konnte. Alles übrige Gebäck durften wir mitnehmen und an die zu Hause Gebliebenen verteilen. 

Es war nicht nur für die Kinder, sondern auch für uns Pädagogen ein erlebnisreicher Vormittag. Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Wir werden Sie und Ihr besonders leckeres Brot weiterempfehlen.