7 Kräuter geben Kraft - wir machen einen Hexensaft!

„Zaum und Zaus und Sausewind, dass der Trick mir gut gelingt!“ Unter diesem Motto wurde in der Schneckengruppe ein Hexentrank erstellt. Dieser Hexentrank bestand aus Zucker, Wasser und sieben bekannten Kräutern.  Die Kinder lernten im Vorfeld die Kräuter, welche für die Herstellung verwendet wurden, kennen. Das waren: Lavendel, Zitronenmelisse, Salbei, Frauenmantel, Brennnessel, Minze, Pfefferminze.

Es wurden, beim Kennenlernen der Kräuter, alle Sinne aktiviert und eingesetzt. Einerseits wurde an den Kräutern gerochen und andererseits durften die Kinder die unterschiedlichen Oberflächen und Blätter „fühlen“. Besonders spannend fanden die Schneckenkinder die bekannte Brennnessel und die Pfefferminze.

Zur Herstellung erhielten die Kinder einen Hexenhut und „zauberten“ mit einem Zauberspruch die verschiedenen Kräuter in unseren Hexenkessel!
Die Kräuter wurden gemeinsam natürlich gründlich gewaschen. Nach einer längeren „Ziehzeit“ wurde unser köstlicher Saft in Glasflaschen umgefüllt. Das Etikett durften die Kinder selbstständig gestalten. Unser Hexentrank war ein voller Erfolg und vor allem die köstliche Kostprobe war das absolute Highlight zum Abschluss.